GruppenleiterInnen braucht das Land!

Beim GruppenleiterInnen-Grundkurs hat jeder Interessierte die Möglichkeit sich mit Themen wie Spielepädagogik, Gruppendynamik, dem Aufbau von Gruppenstunden, sowie dem Planen von Aktionen fortzubilden. Aufgeklärt wird man auch über Rechtliches und Finanzielles: Wer hat die Aufsicht? Wer haftet? Was gilt beim Jugendschutz zu beachten? Welche Finanzierungsmöglichkeiten habe ich für meine Ortsgruppe?

Zusätzlich lernt man die Verbandstrukturen der KLJB kennen und bekommt Informationen zur Prävention sexueller Gewalt.

Doch trotz der Wissensanhäufung tagsüber, wird abends und zwischen den Einheiten immer ein abwechslungsreiches Programm geboten, bei dem Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen.

Der Kurs wird immer kurz vor, oder nach der Osterzeit angeboten.

Die aktuelle Ausschreibung findest du auf folgender Seite: GruppenleiterInnen-Grundkurs im April